Ich bin Fair-Handelnder


AdobeStock_62700132

Ziele der Maßnahme sind:

  1. Sensibilisierung der Teilnehmenden für den Begriff "Fairness" in unterschiedlichsten Anwendungen
  2. Empathie-Entwicklung für die Menschen, die durch Gedankenlosigkeit anderer Menschen unfair behandelt werden * Erkennen der Auswirkungen unfairen Verhaltens (persönlich, gemeinschaftlich, weltweit)
  3. Erstellung eines fairen Handlungskataloges

 

Dabei geht es inhaltlich um folgende Schwerpunkte:

  1. Was bedeutet Fairness und faires Handeln? Welche Rechte und Pflichten gehen damit einher?
  2. Darstellung von verschiedenen Situationen fairen und unfairen Verhaltens und der Konsequenzen
  3. Wie weit geht dabei die persönliche Freiheit aller Menschen?
  4. Wie können wir zu einer global-fairen Gesellschaft zusammenwachsen?