prepared4future

IT-Handlungskompetenz

im Kontext von Berufsorientierung und -findung


Das Projekt prepared4future wurde entwickelt, um Jugendliche im Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen. Die Chancen der Jugendlichen auf einen Ausbildungsplatz und eine erfolgreiche Ausbildung sollen durch die gezielte Stärkung von IT-Handlungs- und Sozialkompetenzen erhöht werden.

Die besonderen Teilziele des Projekts:

Auf- und Ausbau fachlicher Kompetenzen:

-Systematische Vermittlung von Kompetenzen zur erfolgreichen Berufsorientierung, Berufsfindung sowie Bewerbung.

 

 

Auf- und Ausbau persönlicher und sozialer Kompetenzen:
-Lösungsorientierte Herangehensweise

-Training der persönlichen Kompetenzen, wie u. a. Fähigkeit zur Teamarbeit, Lesekompetenz und Selbstlernmanagement.

 

 

Systematische und handlungsorientierte Vermittlung von
IT-Kompetenzen

-Vermittlung von IT-Handlungskompetenzen mittels jugendgerechter Projektarbeiten und Medien.

 

Zertifizierung durch Xpert – Europäischer ComputerPass

Nachweis der erlangten IT-Handlungskompetenzen durch das berufsrelevante Zertifikat des Xpert –ECP